f

EMail Print

Program and Showtimes

Extraterrestre (Nacho Vigalondo)

When:
  -
Where:
CinemaxX 1 -
Category:
Spanien Spielfilm
Weitere Termine:
  -


Spanien 2011 | Farbe | 90 min | OmeU

Inhalt

Julio wacht morgens im Apartment von Julia auf. Beide hatten sich am Vorabend kennengelernt und die Nacht zusammen verbracht. Da sie sich beide nicht mehr wirklich an den Abend erinnern können, ist ihnen die Situation  eher unangenehm. Als sie feststellen, dass weder Fernseher noch Radio, Telefone oder Internet funktionieren, wagt Julio einen Blick aus dem Fenster und entdeckt ein UFO, das still und unbewegt über der Stadt schwebt. Die  Straßen sowie das Haus scheinen vollkommen menschenverlassen. Offenbar wurde die gesamte Nachbarschaft evakuiert, während sie schliefen. Julio hat nun einen Grund zu bleiben, denn er kann Julia unmöglich in dieser   Situation allein lassen. Denselben Gedanken hatte leider auch Julias etwas sonderbarer Stalker- Nachbar Angel. Als dann auch noch Julias Lover Carlos plötzlich auf der Matte steht, um sie zu holen, beginnt ein ebenso witziger wie spannender Lügen- und Gefühlsreigen, bei dem nicht nur der Zuschauer oft nicht sicher ist, wer jetzt was ist oder nur zu sein vorgibt. Julia verliebt sich nämlich dann doch noch in Julio und beginnt eine Affäre mit ihm, die sie  aber um jeden Preis vor Carlos geheim halten will. Der wird nach und nach zu einer Art Freiheitskämpfer gegen die vermeintliche Alien-Invasion. Allein die Aliens halten sich aus allem raus. Oder doch nicht? 

Synopsis

Julio and Julia don’t know each other, but they wake up in the same bed horribly hungover and with no memory of the night before. He falls in love with her almost immediately – she does not. The last thing they expect to discover  is that an alien invasion has taken place. Vigalondo melds science fiction, romance and black comedy in his latest feature about the darkly fascinating aspects of the human psyche.