EMail Drucken

Filmprogramm

Morgen (Marian Crisan)

Wann:
  -
Wo:
CinemaxX 4 -
Kategorie:
Rumänien Spielfilm Wettbewerb
Weitere Termine:
  -

 
Rumänien / Frankreich / Ungarn 2010 | Farbe | 100 min | OmeU

Inhalt

Nelu – ein Mann in den 40ern – arbeitet als Wachmann im Supermarkt von Salonta, einer Kleinstadt an der rumänischungarischen Grenze. An dieser Stelle versuchen viele illegale Emigranten, irgendwie über die Grenze zu kommen, um nach Ungarn und dann weiter nach Westeuropa zu gelangen. Nelus Alltag spult sich Tag für Tag gleich ab: fischen in der Morgendämmerung, dann arbeiten – und schließlich heim zu seiner Frau Florica. Sie beide leben alleine auf einem abgelegenen Hof außerhalb der Stadt. Eines Morgens jedoch «fischt» Nelu etwas anderes aus dem Fluss: einen Kurden, der über die Grenze will… Unfähig, miteinander in Worten zu kommunizieren, verstehen sich die beiden doch irgendwie. Nelu nimmt den Fremden mit auf seinen Hof und gibt ihm trockene Kleider, etwas zu essen und ein Dach über dem Kopf. Der Türke wiederum gibt Nelu sein ganzes Geld und bittet ihn, ihm über die Grenze zu helfen. Schließlich nimmt Nelu das Geld und verspricht, ihm zu helfen: morgen…

 

Synopsis

Nelu, a man in his 40s, works as a security guard in a supermarket in Salonta, a small town near the Romanian-Hungarian border. In this spot, a lot of illegal immigrants try to cross the border, no matter how, to get to Hungary, and further on to Western Europe. Nelu‘s life, however, is purely routine: He fishes at dawn, works his shift in the supermarket and then returns home to his wife Florica. They live on a farm, far from the city centre. On day when fishing, Nelu makes an unusual catch: a Turkish man trying to swim across to Hungary. Nelu takes the man home, gives him dry clothes and a roof over his head. Even though they cannot communicate with words, they understand each other. The Turk give Nelu all his money and asks him to help him across the border. Finally, Nelu takes it and promises to help. Tomorrow.