f

EMail Drucken

Filmwochenende 14.03. bis 17.03.2013

Work Hard – Play Hard (Carmen Losmann)

Wann:
  -
Wo:
CinemaxX 4 -
Kategorie:
Deutschland Dokumentarfilm Wettbewerb
Weitere Termine:
  -

 

Deutschland 2011 | Farbe | 90 min

 

 

Inhalt

Von non-territorialen Office Spaces, multimobilen Knowledge-Workern, Blackberries und Miles&More – ein Roadmovie in die Arbeitswelten von morgen. Der Dokumentarfilm unternimmt eine Reise durch die postindustriellen  Werkstätten der Wissens und Dienstleistungsarbeit, die als unsere Arbeitswelten von morgen gelten. Hier ist die Arbeit frei, es gibt weder Stempeluhren noch Anwesenheitspflicht – und die Ressource Mensch rückt in den Mittelpunkt. Der Film heftet sich an die Fersen einer High-Tech-Arbeiterschaft, die hochmobil und leidenschaftlich ihre Arbeit zum Leben macht. Weitere Episoden knüpfen sich daran an und führen in die Welt moderner  Büroarchitektur und in die Welt des Human Ressource Management.


Synopsis

A film about non-territorial office space, multi-mobile knowledge workers, Blackberries and Miles&More. A road movie discovering the working world of tomorrow. This documentary will take you on a journey through the  post-industrial knowledge and services workshops, our supposed future working place. In this new world work will be handled more liberally. Time clocks cease to exist. Attention is not compulsory any more. The resource ‚human‘ comes into focus. The film closely follows the high-tech work force – people who are highly mobile and passionate to make their work their purpose in life. Further episodes resume this topic and lead into the world of modern office architecture and into the world of Human Resource Management.