f

10. Filmnächte im Hofkeller

PrintE-mail

There are no translations available.

Die Filminitiative Würzburg & der Staatliche Hofkeller präsentieren:
Director’s Cut – Die Lieblingsfilme der Veranstalter
Moderation: Berthold Kremmler, Filminitiative Würzburg

Jochem Gummersbach, Staatlicher Hofkeller Würzburg:
13.11.2012, 19.00 Uhr: “Haie der Großstadt”
(Originaltitel: The Hustler) USA 1961
Regie: Robert Rossen mit Paul Newman, Jackie Gleason, Piper Laurie

Thomas Schulz, Filminitiative Würzburg:
14.11.2012, 19.00 Uhr: “Lohn der Angst”
(Originaltitel: Le Salaire de la Peur) F/I 1953
mit Yves Montand, Peter van Eyck, Folco Lulli
Regie: Henri-Georges Clouzot

Bernd van Elten, Staatlicher Hofkeller Würzburg:
15.11.2012, 19.00 Uhr: “Haben und Nichthaben” (ausgebucht)
(Originaltitel: To Have and Have Not) USA 1944
mit Humphrey Bogart, Walter Brennan, Lauren Bacall
Regie: Howard Hawks

Hannes Tietze, Casablanca Kino Ochsenfurt:
15.11.2012, 22.00 Uhr: “Eins, Zwei, Drei” (Spätvorstellung)
(Originaltitel: One, Two, Three), USA 1961
mit James Cagney, Horst Buchholz, Liselotte Pulver
Regie: Billy Wilder

  • Einlass jeweils ab 19.00 Uhr
    (2. Vorstellung am 15.11.2012: Einlass ab 22.00 Uhr)
  • Sektempfang (1 Glas Secco)
  • Filmbeginn ca. 19.30 Uhr
    (2. Vorstellung am 15.11.2012: Filmbeginn ca. 22.30 Uhr)
  • freie Platzwahl
  • 1 Glas Rotwein in der Filmpause

Eintritt: 14,- Euro pro Person (Inkl. 1 Glas Secco + 1 Glas Wein)
Eingang: Residenz, linker Seitenflügel, 1. Innenhof

Download Flyer
www.hofkeller.de